SLA 0060 -- Geheimsache Custer

Aus Roman-Archiv.de

Wechseln zu: Navigation, Suche


Inhaltsverzeichnis

Werk

Reihe/Serie:Jack Slade
Band:0060
Titel:Geheimsache Custer
Datum:16.05.2000
Verfasser(in):Jack Slade
Autor(in):verdeckt

weitere Ausgaben

bisher keine

Inhalt

Grollender Donner brandete über die Prärie, als die Erde unter den Hufen der 2. Michigan Brigade erbebte. An der Spitze der neunhundert Kavalleristen, die auf die Stellung der Südstaatler zuritten, galoppierte ein junger General, dessen langes blondes Haar im wind flatterte. Mit seinem schwarzen Schlapphut und der braunen Fransenlederjacke war er für den Feind auch auf weite Entfernung eindeutig zu identifizieren. Kein Zweifel, dort näherte sich George Armstrong Custer, der wegen seiner Jugend von allen nur der Boy-General genannt wurde.
Ungeachtet des feindlichen Artilleriefeuers, das dicht über die Köpfe seiner Männer hinweg zischte, zog Custer seinen Säbel, um das Signal zur Attacke zu geben. Nichts schien den Sturmangriff der Yankees noch aufhalten zu können - bis aus einer Bodensenke die gegnerische Kavallerie hervor schoss und ihnen in vollem Galopp entgegen ritt …

zitiert nach Jack Slade 0060 (Rota-Seite)

Titelbild(er)

Persönliche Werkzeuge