TM 0057 -- Bis zum letzten Tropfen Blut

Aus Roman-Archiv.de

Wechseln zu: Navigation, Suche


Inhaltsverzeichnis

Werk

Reihe/Serie:Texas-Marshal
Band:0057
Titel:Bis zum letzten Tropfen Blut
Datum:14.12.2004
Verfasser(in):William Scott
Autor(in):Peter Haberl

weitere Ausgaben

bisher keine

Inhalt

Die Luft im Saloon war zum Schneiden. Um die Lampen über den Tischen schlierten Wolken von Tabakrauch.

An einem Tisch saßen Warren Bridges und Lester Morgan. Es waren steckbrieflich gesuchte Banditen; Postkutschenräuber, Vergewaltiger, Mörder. Sie waren in Borger nicht erkannt worden. Die Bilder auf den Steckbriefen zeigten sie mit wild wuchernden Bärten. Ehe sie in die Stadt kamen, hatten sie sich glatt rasiert. Nur noch die Schnurbärte waren vorhanden.

Joe Madison und ich waren auf ihrer Fährte geritten. In Amarillo waren sie nämlich aufgefallen. Jetzt betrat ich den Saloon durch die Vordertür. Joe sollte durch die Hintertür kommen.

Die beiden Banditen waren reif für den Galgen. Um sie dem Gesetz zu überantworten, waren Joe Madison und ich nach Borger gekommen …

zitiert nach Texas-Marshal 0057 (Rota-Seite)

Titelbild(er)

Persönliche Werkzeuge